Aktuelle Programmvorschau, Termine 2018


Samstag, 1.Dezember 2018, 17 Uhr

Evangelische Auferstehungskirche am Marktplatz:

 

Ökumenische Andacht zur Eröffnung des Neufahrner Krippenwegs

mit Pfarrerin Karin Jordak und Pfarrer Otto Steinberger

 

 

Vom ersten Advent bis zum Fest Heiligdreikönig stellt unser Verein wieder Weihnachtskrip­pen aus. Die Krippen stammen überwiegend aus Privatbesitz, Geschäftsleute zwischen dem S-Bahnhof und der alten Kirche stellen ihre Schaufenster zur Verfügung. Gut 30 Dar­stellungen der Geburt Christi vor über 2000 Jahren in ganz unterschiedlichen Szenarien interpretieren das Weihnachtsgeschehen.

 


Sonntag, 9. Dezember 2018, 17 Uhr

Franziskussaal des katholischen Pfarrzentrums:

 

Traditionelles Neufahrner Adventsmusizieren

 

 

Seit 30 Jahren treffen sich örtliche Sängerinnen, Sänger und Musikanten vor Weihnachten zum gemeinsamen Musizieren. In diesem Jahr sind wieder dabei: Die Mintringer Musikan­ten, die Neufahrner Henahof-Musi, der Männergesangverein Giggenhausen, der Posau­nenchor der Evangelischen Kirchengemeinde sowie als Sprecher Katharina Lang und Er­nest Lang. Die Beteiligten treten unentgeltlich auf, der Eintritt ist frei, die Spenden der Be­sucher kommen jedes Jahr einem sozialen Zweck in der Gemeinde zugute.




Donnerstag, 14. Februar 2019, 20 Uhr

Gaststätte Maisberger:

 

„Der i ‘s Derndl liabn?“- Offenes Wirtshaussingen zum Valentinstag mit Bezirks­volksmusikpfleger Ernst Schusser

 

Wenn Ernst Schusser mit seinen Musikanten in ein Wirtshaus kommt, dann ist das viel mehr als eine Aufführung: Schusser animiert zum Mitsingen und Mitmusizieren. So wie es früher im Winter in den Dörfern oft spontan der Fall war. Und weil es sich um ein Wirthaus­singen handelt, darf die Gaudi nicht zu kurz kommen. Freuen wir uns auf ein fröhliches Sänger- und Musikantentreffen zum Valentinstag und machen wir mit! Keine Angst, dass man die Texte nicht kennt: Es werden Liedblätter verteilt.





BItte beachten Sie auch die Einträge unter Aktuelles Sonstiges und Projekte!